Navigation und Service

Fachtagung des Andockvorhabens SmartLand und Abschlusskonferenz des Interreg B-Alpenraumprojektes SmartVillages

Anfang 29.04.2021
Ende 29.04.2021
Veranstaltungsort: online

Im Rahmen des Interreg B-Projektes SmartVillages (Alpenraumprogramm) findet von 9.15 Uhr bis 12.15 Uhr die Abschlusskonferenz statt. Unter dem Titel „Wie könnte Ihre Gemeinde smart werden?“ präsentieren die Projektpartner die Ergebnisse der letzten drei Jahre, insbesondere die Pilotprojekte aus den Gemeinden im Alpenraum, die digitale Austauschplattform und die SmartVillages‐Charta.

Am Nachmittag von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr werden im Rahmen der Fachtagung des Andockprojekts SmartLand gute Beispiele aus Deutschland präsentiert. Unter dem Titel „Erfolgreiche smarte Gemeinden in ländlichen Räumen“ sollen Impulse für die Praxis gegeben werden und ein Austausch über lohnende Digitalisierungsprojekte in ländlichen Räumen in Deutschland und Europa angeregt werden. Das Andockvorhaben wird durch das Bundesprogramm Transnationale Zusammenarbeit des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat gefördert.

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Website des Regionalverbands Südlicher Oberrhein:
Anmeldung