Navigation und Service

Wettbewerb "Erfolgreich vernetzt in Europa - gemeinsam Städte und Regionen gestalten" - Bewerbungen noch bis zum 13. Juli 2018 möglich!

Datum 21.06.2018

Im Wettbewerb "Erfolgreich vernetzt in Europa - gemeinsam Städte und Regionen gestalten" prämiert der Bund vier Kommunen und Regionen, die in Europa vielfältig vernetzt sind. Die Bewerbungsfrist wurde bis zum 13. Juli 2018 verlängert. Bewerben Sie sich jetzt!

Die Jurybesetzung ist nun final: Die Fachjury bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern aus Forschung, kommunalen Spitzenverbänden und aus dem Interreg-Bereich bewertet die eingesendeten Beiträge anhand festgelegter Kriterien. Die Jury ist vor dem thematischen Hintergrund des Wettbewerbs einschlägig und setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

  • Prof. Dr. Tobias Chilla von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Dr. Klaus Nutzenberger vom Deutschen Städte- und Gemeindebund - Direktor des Europabüros
  • Susanne Scherrer vom Interreg Ostseeraum Programm - Leiterin der Verwaltungsbehörde und des Gemeinsamen Sekretariats
  • Prof. Dr. Bernd Scholl von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich
  • Tanja Struve vom Deutschen Landkreistag - Leiterin des Europabüros

Im Rahmen einer Preisverleihung werden die Gewinner im November 2018 in Berlin ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf der Website des BBSR:
Wettbewerb - Website BBSR