Navigation und Service

Neue Ausgabe des englischsprachigen Interreg B Journals

Datum 21.09.2020

Anlässlich des European Cooperation Days am 21. September 2020 gibt es wieder eine englische Ausgabe des "Interreg B Journals".

Um das 30-jährige Jubiläum des Interreg-Programms zu würdigen, beleuchten wir in der diesjährigen Ausgabe die Geschichte und die Erfolge dieses einzigartigen Förderinstruments. Wir berichten zudem über die Territoriale Agenda 2030, die während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft auf einem informellen Ministertreffen Anfang Dezember 2020 beschlossen werden soll. Im Interview erläutert Jens Kurnol die Bedeutung der deutschen EU-Ratspräsidentschaft und der territorialen Agenda für die Raum- und Stadtentwicklung. Und natürlich stellt die Corona-Pandemie auch die transnationale Zusammenarbeit vor besondere Herausforderungen. Wir berichten wie die Interreg B-Programme hierauf reagieren. Wie immer, stellen wir Ihnen auch ein aktuelles Projekt vor, das zur Förderung der territorialen Entwicklung Europas beiträgt: Das "Dynaxibility4CE"-Projekt zielt darauf ab, Strategien für flexiblere Mobilitätslösungen in Mitteleuropa zu entwickeln.

Die englische Ausgabe ergänzt die viermal im Jahr erscheinenden deutschsprachigen Ausgaben unseres Interreg-Journals, mit denen wir über aktuelle Entwicklungen rund um die transnationale Zusammenarbeit informieren.

Ausgabe (Issue) 2020 finden Sie im englischsprachigen Bereich dieser Website unter Service.