Navigation und Service

Kapitalisierungs-Call des Mitteleuropa-Programms: Bewertung in entscheidender Phase

Datum 08.10.2019

Der Kapitalisierungs-Call und gleichzeitig letzte Projektaufruf des Mitteleuropa-Programms wurde am 5. Juli 2019 geschlossen. Die Bewertung des Calls hat nach ersten administrativen Prüfungen ein entscheidende Phase erreicht. 23 Projekte sind in der engeren Wahl. Sie erfüllen zum Teil mehr als die Mindestanforderungen, was die Abstimmung mit anderen EU- und Interreg-geförderten Projekten angeht.

Das Monitoring Committee wird bei seiner Sitzung im Dezember 2019 Förderentscheidungen treffen. Die genehmigten Projekte werden voraussichtlich Anfang 2020 mit einem Fördervolumen von ca. 10 Millionen Euro starten können. In diesem Programmplanungszeitraum sind keine weiteren Calls geplant.

Weitere Informationen sowie Antragsunterlagen finden Sie auf der Website des Programmsekretariates (in Englisch):
Capitalisation call