Navigation und Service

Dritter Call des transnationalen Donauraumprogramms: 35 Projekte unter Auflagen genehmigt

Datum 27.05.2020

Bei der Sitzung des Monitoring Committees am 18. Mai 2020 wurden 35 Vollanträge im Rahmen des dritten Calls unter Auflagen genehmigt. Der dritte Call wurde als zweistufiges Verfahren organisiert. 276 Interessensbekundungen wurden zur ersten Antragsstufe eingereicht, 61 Interessensbekundungen in der ersten Antragsstufe zur Einreichung eines Vollantrags in der zweiten Stufe ausgewählt.

Eine endgültige Genehmigung wird im Juni 2020 erwartet.

Weitere Informationen sowie eine Liste der unter Auflagen genehmigten Projekte finden Sie auf der Website des Programmsekretariates (in Englisch):
Third call