Navigation und Service

Die Optionen der Europäischen Kommission und ihre Auswirkungen auf den EU-Haushalt nach 2020

Datum 21.02.2018

Mit ihrer Mitteilung "Ein neuer, moderner mehrjähriger Finanzrahmen für eine Europäische Union, die ihre Prioritäten nach 2020 effizient erfüllt" und weiteren Dokumenten beteiligt sich die Europäische Kommission an der Diskussion über EU-Prioritäten und den langfristigen Haushalt auf drei Wegen:

  • indem sie die nötigen Fakten zum EU-Haushalt, seinen Vorteilen, Errungenschaften und seinem Mehrwert zur Verfügung stellt;
  • indem sie Szenarien entwickelt, welche die finanziellen Auswirkungen diverser politischer Strategien darstellen;
  • indem sie die Folgen für Studenten, Wissenschaftler, Infrastrukturprojekte usw. im Falle einer Verzögerung der Genehmigung des neuen EU-Finanzrahmens aufzeigt.

Nähere Informationen finden Sie in der folgenden Pressemitteilung der EU-Kommission:
Pressemitteilung