Navigation und Service

Öffentliche Konsultation zu EU-Fonds im Bereich der Kohäsion

Datum 11.01.2018

Die Europäische Kommission plant, 2018 ihre Finanzplanung für die Zeit nach 2020 vorzulegen und Vorschläge für zukünftige Finanzierungsprogramme zu machen. Eine Umfrage bei interessierten Kreisen soll ermitteln helfen, wie und wo die Gelder aus dem EU-Haushalt effektiv genutzt werden können.

Künftige Finanzierungsprogramme sollen sich auf Bereiche konzentrieren, in denen die EU mehr ausrichten kann als einzelne Staaten, und darauf achten, dass Ergebnisse erzielt werden. Dazu muss ermittelt werden, was in der Vergangenheit gut funktioniert hat und was verbessert werden muss. Die Konsultation wendet sich an alle Bürger und Akteure, die sich für die Kohäsionspolitik interessieren, auch an Fördergeldempfänger, Behörden, akademische, Regierungs- und Nichtregierungsinstitutionen oder Unternehmen.

Die Teilnahme an der Konsultation ist bis zum 8. März 2018 möglich.

Die Konsultation und weitere Informationen finden Sie auf der Inforegio-Website:
Öffentliche Konsultation