Navigation und Service

Interreg-Halbzeitkonferenz 2017 - Anmeldungen möglich!

Datum 13.04.2017

Unter dem Motto "Europäische Zusammenarbeit stärkt Städte und Regionen!" lädt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zur Halbzeitkonferenz der transnationalen Zusammenarbeit (Interreg B 2014 - 2020) am 16. und 17. Mai 2017 nach Berlin ein.

Nach etwa der Hälfte der offiziellen Programmlaufzeit wollen wir am 16. Mai 2017 Bilanz ziehen, Wirkungen und Mehrwert von Interreg B diskutieren und Perspektiven für die Zeit nach 2020 aufzeigen.

Zentrale Fragen, denen in der Veranstaltung nachgegangen werden soll, sind:

  • Wie läuft es in den Programmen?
  • Was sind die Stärken und Alleinstellungsmerkmale von Interreg und wie gelingt es, diese Potenziale noch stärker in den Fokus zu rücken?
  • Wie sind die Perspektiven für Interreg nach 2020?

Darüber hinaus besteht am 17. Mai2017 die Möglichkeit der Teilnahme an einem Informations- und Schulungsseminar zur "Nationalen Finanzkontrolle" des Interreg-Programms Central Europe.

Weitere Informationen, das Programm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der folgenden Konferenzwebsite: Halbzeitkonferenz

Anmeldeschluss ist der 3. Mai 2017. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.