Navigation und Service

Ergebnisse der Umfrage zum Interreg-Informationsangebot des BBSR

Datum 02.08.2016

Liebe Besucherinnen und Besucher,

im Frühjahr hatten wir Sie gebeten, zur Verbesserung unseres Informationsangebots an einer kurzen Umfrage teilzunehmen. Es freut uns, dass die Interreg-Medien in der Evaluation insgesamt ein gutes Zeugnis bekommen: Sie fühlen sich umfassend und gut informiert und halten die meisten Formate für interessant. Allgemein sind eher Nachrichtenformate nachgefragt (kompakte Berichte, kurze verlinkte Neuigkeiten, Projektdatenbank). Subjektive Artikel und Reportagen werden weniger gewünscht. Am besten finden Sie Online-Formate wie Newsletter oder Online-Artikel. Soziale Medien werden zwar gar nicht so selten genutzt, die BBSR-Angebote in diesem Bereich sind aber nur teilweise nachgefragt.

Bei der Auswertung der Umfrage muss man beachten, wer diese beantwortet hat: So gut wie alle Antwortenden sind aus der "Interreg-Community", über die Hälfte arbeitet in Behörden. Nur 4% der Befragten beabsichtigen, erstmals an einem Projekt teilzunehmen. 6% sind nicht an einer Partnerschaft interessiert. Die "alten Hasen" kennen Interreg, sie bevorzugen deshalb "Hard Facts". Es ist aber nicht auszuschließen, dass man neue Antragsteller leichter mit "weichen" Formaten wie Blog-Artikeln oder Interviews gewinnen kann - Spielarten, die bei der Community nicht so viel Anklang finden.

Die Ergebnisse der Umfrage bilden zusammen mit einer qualitativen Auswertung der Interreg-Medien eine Basis für die Weiterentwicklung des Informationsangebots des BBSR. Wir planen für die nahe Zukunft keine grundlegenden Änderungen in unserem Angebot, werden aber Ihre Hinweise und Wünsche so gut es geht berücksichtigen. Lassen Sie sich also überraschen und freuen Sie sich auf die Änderungen der nächsten Monate.

Die Ergebnisse der Umfrage im Detail finden Sie hier: