Navigation und Service

Informationen zum ersten Call im Donauraumprogramm 2014 - 2020

Datum 11.03.2015

Am 25. und 26. Februar 2015 fand in Prag die 11.Sitzung des Programmausschusses zum transnationalen Donauraumprogramm statt. Der Ausschuss traf Vorentscheidungen zur Programmumsetzung, darunter zum ersten Aufruf für Projektanträge, zu Antragsunterlagen, Förderkriterien, Projektauswahlverfahren und zum geplanten Monitoring System.

Bei der Programmerarbeitung und -einreichung ist es zu Verzögerungen gekommen. Der Zeitplan des ersten Projektaufrufs hängt von der Genehmigung des inzwischen eingereichten Programms durch die Europäische Kommission ab. Nach jetzigem Stand wird ein erster Call im September/Oktober 2015 gestartet und in einem zweistufigen Verfahren durchgeführt. Das heißt, dass zunächst vereinfachte Anträge ("Expressions of Interest") eingereicht werden.

Potentielle Partner können über die "Partner Search Platform" gewonnen werden, die auf der folgenden Webseite (in Englisch) des Südosteuropaprogramms zu finden ist:
Partner Search Platform