Navigation und Service

Neue Veröffentlichung: Nutzen der Berücksichtigung räumlicher Belange in Fachpolitiken am Beispiel der integrierten Meerespolitik

Datum 29.01.2016

Fachpolitiken können ihre Ziele besser und wirksamer umsetzen, wenn sie räumlich differenzierte Entwicklungsbedingungen und Wirkungen kennen und berücksichtigen. Die deutsch- und englischsprachige Studie wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) in der Reihe MORO Forschung, Heft 2, veröffentlicht. Sie arbeitet am Beispiel der Meerespolitik heraus, welche Vorteile deren Akteure aus der Anwendung ortsbezogener Ansätze und der Nutzung des Instrumentes der maritimen Raumordnung ziehen können. Wissensgenerierung, Koordinierung und Interessenausgleich, Rechts- und Planungssicherheit, Kostenverringerung durch Effizienz sowie Optimierung von Fachinteressen werden als Hauptnutzen der Beachtung räumlicher Belange identifiziert.

Bestellinformationen sowie die Veröffentlichung als Download finden Sie auf der Website des BBSR:
Meerespolitik - Website BBSR