Navigation und Service

Deutsche Partnerschaftsvereinbarung zur Umsetzung der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds genehmigt

Datum 07.01.2014

Die Europäische Kommission hat am 22. Mai 2014 das Partnerschaftsabkommen mit Deutschland über die Nutzung der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds für Wachstum und Beschäftigung im Zeitraum 2014-2020 gebilligt. Damit steht die Strategie für Investitionen in Höhe von insgesamt 27,5 Mrd. Euro in deutschen Regionen und Städten fest. Nach Dänemark hat Deutschland als zweiter von 28 Mitgliedstaaten die Genehmigung der Partnerschaftsvereinbarung erhalten. Damit ist der Weg frei für die Umsetzung: Die operationellen Programme können nun mit der Europäischen Kommission verhandelt und von ihr verabschiedet werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Inforegio-Website der Europäischen Kommission:
mehr