Navigation und Service

Ergebnisse des EVTZ-Workshops am 1. Dezember 2015 in Mannheim

Datum 18.12.2015

Am 1. Dezember 2015 fand in Mannheim ein Workshop des MORO-Projektes "Europäische Verbünde der territorialen Zusammenarbeit - Erfahrungen verbreiten und vertiefen" statt. In einem Auftaktworkshop im Januar 2015 in Berlin war das Projekt vorgestellt und seine Forschungsfragen diskutiert worden. Der zweite Workshop im Mai 2015 in Brüssel diente in Zusammenarbeit mit dem Ausschuss der Regionen (AdR) dem Austausch mit europäischen Partnern. Im nunmehr dritten Workshop präsentierten Modellregionen ihre Erfahrungen mit der EVTZ "Interregionale Allianz für den Rhein-Alpen Korridor" als erster EVTZ mit Sitz in Deutschland (Mannheim) sowie der EVTZ "Eurodistrict SaarMoselle", mit der eine Zusammenarbeit seit 1997 besteht und seit 2010 als EVTZ organisiert ist. In der Diskussion wurde deutlich, dass mit zunehmender Dynamik von EVTZ-Gründungen mit deutscher Beteiligung der Informations- und Austauschbedarf unter den Akteuren sowie mit und zwischen den (deutschen) Genehmigungs- und Kontrollbehörden steigt.

Gegenwärtig wird die Gründung mehrerer EVTZ unter Einbeziehung von deutschen Institutionen und Regionen vorbereitet bzw. intensiv diskutiert, so im deutsch-polnischen Grenzraum, im deutsch-französischen Grenzraum (Eurodistrikt Regio Pamina), im deutsch-österreichischen Grenzraum (EuRegio Salzburg-Berchtesgardener Land-Traunstein), im Bereich des Verkehrskorridors Dresden-Prag, beim Verbund von oberrheinischen Universitäten zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz, im transnationalen Bereich durch Alpenstädte (Alpine Pearls) oder im zwischenstaatlichen Bereich bei der Sicherung der Luftfahrt (Eurocontrol).

Auf dem Abschlussworkshop des Projektes am 16. März 2016 in Berlin sollen unter anderem die zentralen Projektergebnisse sowie Erfahrungen der dritten Modellregion "Unteres Odertal" vorgestellt werden. Eine Publikation der Ergebnisse ist noch im ersten Halbjahr 2016 geplant

Weitere informationen zur MORO-Studie "Europäische Verbünde der territorialen Zusammenarbeit - Erfahrungen verbreiten und vertiefen" finden Sie auf der folgenden Webseite:
EVTZ vertiefen - Website BBSR