Navigation und Service

Bundesförderung: Aufruf zur Einreichung von Anträgen auf Vorlauffinanzierung und Kofinanzierung (Stichtage: 17. April und 16. Oktober 2015)

Datum 04.02.2015

Im Rahmen der Programme zur "Europäischen territorialen Zusammenarbeit" (INTERREG B) fördert die EU transnationale Projekte, die zum Abbau wirtschaftlicher, sozialer und räumlicher Unterschiede beitragen und den territorialen Zusammenhalt fördern. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur unterstützt mit nationalen Mitteln aus dem Bundesprogramm "Transnationale Zusammenarbeit" Projekte mit thematischen Schwerpunkten von besonderem Bundesinteresse. Geförderte Projekte befinden sich in der Schnittstelle zwischen den INTERREG-Themen des jeweiligen Programmraums und der nachhaltigen Raumentwicklung.

Die nächsten Stichtage für die Einreichung von Anträgen auf Förderung aus dem Bundesprogramm "Transnationale Zusammenarbeit" sind:

für Vorlaufvorhaben aller sechs Programme:

Freitag, 17. April 2015
Freitag, 16. Oktober 2015

für Kofinanzierungsvorhaben der Programme Alpenraum, Nordseeraum, Ostseeraum:

Freitag, 17. April 2015

für Kofinanzierungsvorhaben aller sechs Programme:

Freitag, 16. Oktober 2015

Die Bewertung des Antrags erfolgt auf Basis einer inhaltlichen Beschreibung der Zielsetzungen des geplanten INTERREG B-Projekts. Aus den Anträgen muss ein klarer Bezug zur Raumentwicklungspolitik der Bundesregierung bzw. der entsprechenden Bundesländer hervorgehen.

Die Antragsunterlagen sowie weitere Informationen zum Bundesprogramm "Transnationale Zusammenarbeit" finden Sie unter Bundesförderung.