Navigation und Service

Bundesförderung: Stichtag für Anträge auf Kofinanzierung

Datum 16.09.2014

INTERREG B-Projekte werden vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) teilfinanziert. Die Förderquote liegt je nach Kooperationsraum zwischen 50 und 85%. Der Restbetrag muss durch die beteiligten Partner aufgebracht werden (sogenannte nationale Kofinanzierung). Dieser Betrag wird durch das Bundesprogramm bezuschusst.

Nächster Stichtag für die Einreichung von Kofinanzierungsanträgen im Bundesprogramm "Transnationale Zusammenarbeit" ist Freitag, 17. Oktober 2014.

Der Antrag auf Kofinanzierung im Bundesprogramm sollte in enger Anlehnung an den INTERREG-Antrag erfolgen. Die Bewertung des Antrags erfolgt auf Basis einer inhaltlichen Beschreibung der Zielsetzungen des geplanten INTERREG B-Projekts. Aus den Anträgen muss ein klarer Bezug zur Raumentwicklungspolitik der Bundesregierung bzw. der entsprechenden Bundesländer hervorgehen.

Weitere Informationen zum Bundesprogramm finden Sie unter Bundesförderung.