Navigation und Service

Aktueller Stand der neuen Programme

Datum 10.07.2014

Sekretariate und Mitgliedstaaten haben in den letzten Wochen vor der Sommerpause intensiv gearbeitet und dafür gesorgt, dass die ersten transnationalen Programme der Europäischen Kommission vorgelegt werden konnten.

In den nächsten Monaten werden die Programme innerhalb der EU-Kommission diskutiert (im Fachjargon: "Interservice Consultation") und mit den Mitgliedstaaten verhandelt. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Mit den ersten Projekt-Aufrufen ist Ende des Jahres und Anfang 2015 zu rechnen.

Erste Aktivitäten zur Partnerfindung und Beratung durch die Sekretariate sind bereits angelaufen, zum Beispiel bei den Auftaktkonferenzen für den Nordseeraum Ende Juni in Aberdeen oder für Mitteleuropa Anfang Juli in Wien. Weitere internationale Auftaktveranstaltungen finden am 21./22. Oktober im Alpenraum und am 26./27. November im Ostseeraum statt. Es lohnt sich aber auch zu schauen, was regional in Deutschland passiert: Im Herbst stehen zum Beispiel die bayerische Auftaktveranstaltung für INTERREG am 11. September in Nürnberg an und am 3. Dezember in Lüneburg der gemeinsame Startschuss der vier Bundesländer im Nordseeraumprogramm. Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen finden Sie auf der Seite Veranstaltungen.

Eine Übersicht über die Inhalte der Programme finden Sie im Informationsblatt des BBSR von April 2014 unter Veröffentlichungen.

Den jeweils aktuellen Stand der sechs Programme finden Sie auf den Websites der Programmsekretariate (in Englisch):

Alpenraum: Alpine Space Programme 2014-2020
Donauraum: Danube Transnational Programme 2014-2020 (SEE Programme)
Mitteleuropa: Central Europe Programme 2014-2020
Nordseeraum: Key documents for 2014 - 2020
Nordwesteuropa: Draft Cooperation Programme Consultation
Ostseeraum: Interreg Baltic Sea Region - the Programme for 2014 to 2020