Navigation und Service

Nordwesteuropaprogramm: 16 von 21 Vollanträgen genehmigt

Datum 21.09.2017

Bei seiner Sitzung am 19./20. September 2017 in Lille hat das Monitoring Committee des Nordwesteuropaprogramms 76 Prozent der eingereichten Vollanträge aus Call 3 und 4 genehmigt. Damit liegt die Erfolgsquote so hoch wie nie in dieser Programmperiode. Insgesamt sind 13 deutsche Institutionen an den genehmigten Projekten beteiligt. Zwei der Projekte sind unter deutscher Leadpartnerschaft:

  • Codex4SMEs - KMUs in der Begleitdiagnostik für die Personalisierte Medizin - BioRegioSTERN GmbH Stuttgart
  • ReNu2Farm - Nährstoff-Recycling von der Pilotproduktion bis hin zu Bauernhöfen und Feldern - IZES gGmbH Saarbrücken

Gleichzeitig wurde entschieden, dass 14 der 44 eingegangen Kurzanträge der ersten Antragstufe des fünften Calls für die Einreichung eines Vollantrags zugelassen werden.

Der sechste Call läuft vom 16. Oktober bis 17. November 2017.

Weitere Informationen finden Sie auf der Programmwebsite (in Englisch):
Step 1 and step 2 approved projects