Navigation und Service

Dritter Call im Ostseeraumprogramm beginnt Anfang Oktober 2017

Datum 20.07.2017

Der dritte Projektaufruf des Ostseeraumprogramms ist für Anfang Oktober 2017 geplant und soll Anfang April 2018 enden. Er wird für die drei Prioritäten "Innovationsfähigkeit", "effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen" und "nachhaltiger Verkehr" und alle dazugehörigen spezifische Ziele geöffnet. Es ist ein erweitertes einstufiges Antragsverfahren geplant, d.h. die Antragsteller sollen der Verwaltungsbehörde/dem Programmsekretariat bis Mitte Januar 2018 ihre Projektidee per "Project Idea Form (PIF)" zusenden. Die Lead Applicants erhalten dann vom Monitoring Committee weitere Anregungen und können den endgültigen Antrag bis Anfang April 2018 einreichen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Programmsekretariates (in Englisch):
Third call