Navigation und Service

Zweiter Call des transnationalen Donauraumprogramms: 22 Projekte mit Bedingungen genehmigt

Datum 29.03.2018

In seiner Sitzung am 21./22. März 2018 in Podgorica/Montenegro hat das Monitoring Committee des Donauraumprogramms 22 Projekte mit Bedingungen genehmigt. 119 Anträge waren zum 2. Call eingegangen. Es konnten Projektvorschläge für die spezifischen Zielen 1.2, 2.2, 2.3, 2.4 und 3.2 eingereicht werden. Die meisten Anträge wurden für die spezifischen Ziele 1.2 (Verbesserung der Kompetenzen für wirtschaftliche und soziale Innovationen), 2.2 (nachhaltige Nutzung natürlicher und kultureller Ressourcen) und 2.3 (Förderung umweltfreundlicher und sicherer Verkehrssysteme und ausgewogene Erreichbarkeit städtischer und ländlicher Gebiete) eingereicht. Deutschland gehört zu den Ländern mit den meisten beteiligten Lead Partnern.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Programmsekretariates (in Englisch):
2nd call